Wir sind...


Wir sind...

...ein als gemeinnützig anerkannter Karateverein mit Sitz und Trainingsstätten in der Kreisstadt Daun (Landkreis Vulkaneifel).

Gegründet haben wir uns am 09.11.2001 ebenfalls in Daun auf Initiative von Volker Bernardy, Ernst Schillen (+) und Hans-Jürgen Weiler, allesamt Schüler von Shihan Jean-Pierre Malmary (+).

Gründungsmitglieder waren ebenfalls Alexander Swart, Matthias Klug, Florian Winbush, Eva Jennewein, Martina Isola, Sebastian Bros, Bianka Müller und Daniel Lachmann.

Mit Gründung des Vereins wurden wir Mitglied im Deutschen Karate Verband, dem größten Fachverband für Karate in Deutschland und einzig anerkanntem Fachverband im DOSB.

Direkt begannen wir mit dem regelmäßigen Training in Bettenfeld, und erweiterten im Januar 2002 das Angebot um die Trainingsstätte Darscheid, was die Mitgliederzahl schnell auf 50 steigern konnte.

Als wir dann im April zusätzlich noch die TMG-Halle in Daun wiedergewinnen konnten, wurde die Grundlage für eine solide Mitgliederentwicklung gelegt und die Gruppen stetig bedarfsgereicht aufgeteilt.

Parallel dazu legte die Vereinsführung von Beginn an großen Wert auf qualifizierte Trainer und Übungsleiter, um ein modernes und gesundheitsorientiertes Training für die Mitglieder sicherzustellen.

Mit Volker Bernardy, Hans-Jürgen Weiler, Alexander Swart und Matthias Klug wurden 2002 die ersten C-Trainer des Vereins ausgebildet, denen in den späteren Jahren noch einige folgen sollten.

Im Jahre 2003 etablierten wir die Bambinis mit einem koordinativen Vorbereitungstraining für Kinder ab 4 Jahren, als Ergänzung unserer bisherigen Schülergruppen.

DIESE WEBSEITE WURDE MIT ERSTELLT